Was wäre, wenn du mit einem Tagebuch dein Leben verändern könntest?

Du wirst gelassen und zufriedener. Du entdeckst mehr Freude in deinem Alltag. Du verstehst dich selbst viel besser. Dein Leben gewinnt Glanz.

Aber irgendwie klappt das mit dem Tagebuch bei dir nicht ...

Du willst es schon lange ernsthaft ausprobieren. Oder du hast es versucht und wieder aufgegeben.
Denn du wusstest nicht, worüber du schreiben solltest. Dir fehlte die Zeit und irgendwie auch die Lust. Deine Einträge kamen dir banal und unwichtig vor.  

Du weißt theoretisch, dass dir das Schreiben guttut. Und vielleicht hast du auch ein paar halbherzige Anläufe hinter dir, hast mal angefangen und immer wieder aufgehört. Aber du hast bis jetzt keinen Zugang gefunden, der für dich wirklich funktioniert.

Dir kommt immer wieder das Leben dazwischen und du findest einfach keine Zeit zum Schreiben. Und wenn doch, dann sitzt du vor der leeren Tagebuchseite und weißt nicht, wo du anfangen sollst. Worüber sollst du eigentlich schreiben? Und was soll das bringen?

Damit bist du definitiv nicht alleine.

Tagebuchschreiben kann unendlich vielfältig sein. Aber das macht es am Anfang nicht einfacher, oder?

Du brauchst etwas, das dir hilft, zwischen den ganzen Möglichkeiten und dem einschüchternden leeren Blatt zu navigieren. Und du brauchst etwas, das dich wirklich zum Schreiben zieht, was es lohnenswert macht, Zeit zu investieren.

Du brauchst ein Schreib-Warum und du brauchst einen Tagebuch-Stil, der genau zu dir und deinen Bedürfnissen passt.

Das Tagebuchprojekt:

Dein Weg zu einem Tagebuch-Stil, der dir wie angegossen passt.

Der Online-Kurs ist eine vierwöchige Reise, die dich zu deinem Schreib-Warum führt. Du entdeckst, wie vielseitig Tagebuchschreiben sein kann. Du findest heraus, welche Formen und Möglichkeiten zu dir passen und wie du daraus deinen ganz eigenen Tagebuch-Stil zusammenfügst.
Am Ende des Kurses weißt du, wie dein Tagebuch aussehen soll. Du fragst dich nie wieder, worüber du bloß schreiben sollst. Und das Wichtigste: Dein Tagebuch wird zu einem Ort, der positive Veränderungen in deinem Leben anstößt, dir zu mehr Klarheit, mehr Gelassenheit und mehr Freude verhilft.

Preis

49,-

Gültig bis 31.1.22, danach 59,- €.

One sentence summary of what they get

  • uneingeschränkter Zugang zum Kurs
  • sofort Zugriff auf alle Module
  • mit Workbook zum Ausdrucken
  • Kommentarfunktion für Fragen und Austausch

$

47

regular

One sentence summary of what they get

  • Lifetime Access
  • Immediate Start
  • Access to All Modules

$

87

Advanced 

One sentence summary of what they get

  • Lifetime Access
  • Immediate Start
  • Access to All Modules
  • X number of bonuses
  • Access to Private Facebook Group

$

127

Premium 

One sentence summary of what they get

  • Lifetime Access
  • Immediate Start
  • Access to All Modules
  • 1h Coaching Calls

Was im Kurs auf dich wartet

Das Tagebuchprojekt begleitet dich über einen Zeitraum von vier Wochen. Jede Woche startet mit einem Überblick und einer Einführung. Für jeden Tag bekommst du eine kleine Aufgabe, die dir dabei hilft, deinen Zugang zum jeweiligen Thema zu finden. Am Ende setzen wir deine Erfahrungen aus dem Kurs zu deinem persönlichen Tagebuch-Stil zusammen.

Du kannst den Kurs in deinem eigenen Tempo absolvieren. Er ist zwar auf vier Wochen angelegt, du kannst ihn aber auch über einen längeren Zeitraum ausdehnen. Du behältst den Zugang zu den Kursinhalten für unbeschränkte Zeit. 

Du wirst Tagebuchschreiber

Du findest von der Theorie "Ich sollte mal Tagebuch schreiben" zu einer Schreibroutine, die dein Leben nachhaltig positiv beeinflussen kann.

Du wirst Tagebuchschreiber und Journaler mit deinem ganz eigenen Stil, der zu dem passt, was dich gerade beschäftigt.

Nie mehr ohne Schreibideen

Im Laufe des Kurses lernst du viele verschiedene Schreibtechniken kennen und füllst deinen Schreibwerkzeugkasten mit einem reichen Schatz an Vorlagen, Anregungen und Werkzeugen, auf die du auch später immer wieder zugreifen kannst.

Du bekommst ein Workbook und verschiedene Vorlagen zum Ausfüllen und Ausdrucken.

Du lernst dich besser kennen

Im Verlauf des Kurses lernst du dich selbst immer besser kennen. Du beschäftigst dich mit deinen Wünschen und Sehnsüchten, deinen Ziele, deiner Stimme & deiner ganz persönlichen Geschichte.

Anne Prause

Ist Autorin, Lektorin und leidenschaftliche Tagebuchschreiberin. Hauptberuflich macht sie seit mehr als 16 Jahren "was mit Büchern und Texten". Seit fast 10 Jahren begleitet sie andere auf ihrer Schreibreise, ist dabei Mutmacher, Coach (und auch mal Antreiber).  Zuletzt erschien ihr Buch "7 Minuten für mich mit Gott", ein Tagebuch zum Stillefinden.

Das sagen andere Kursteilnehmer über "Das Tagebuchprojekt":

Monika O.

Wieder zum Schreiben ermutigt

Ich sage ein herzliches Dankeschön für den klar strukturierten, gut begleiteten und inhaltlich tiefen Kurs. Er hat mich ermutigt, dem Schreiben wieder mehr Raum zu geben.

Ich habe jetzt einen Werkzeugkoffer, aus dem ich je nach Situation und Bedürfnis schöpfen kann.

Carolina T.

Ich kann jetzt besser mit Alltagsstress umgehen

Der Kurs hat mir sehr dabei geholfen, eigene realistische Ziele zu setzen und den Zwang zu schreiben durch Spaß am Schreiben zu ersetzen.

Ich habe für mich sehr viel reflektiert und komme viel besser mit dem Alltagsstress zurecht. Vielen, vielen Dank!

Herta R.

Ich weiß, was mich wann unterstützt

Ich habe mehr Rhythmus in mein Tagebuchschreiben bekommen. Ich setze mich schneller hin und schreibe. Und ich habe jetzt eine genauere Vorstellung, was mich in welcher Situation unterstützt.


KursModule

1

Woche 1: Die Basis

Wir legen in dieser Woche den Grundstein für dein Tagebuchprojekt. Du findest heraus, was dich am Schreiben fasziniert, du machst einen ersten Schritt hin zu deinem Schreib-Warum und entdeckst, wie das Tagebuchschreiben am besten in deinen Alltag passt.


2

Woche 2: Erinnerungen & Momente

Die zweite Woche wird kreativ, du probierst viele verschiedene Schreibtechniken und Ideen aus, die dir dabei helfen, Erinnerungen und Momente festzuhalten. Ganz nebenbei findest du die Schreibwerkzeuge, die zu dir passen.


3

Woche 3: Lerne dich selbst besser kennen

Ab Woche drei steigen wir tiefer ein in den Bereich des Journalings. Du lernst Schreibtechniken kennen, die in die Tiefe gehen und dir dabei helfen, dich selbst besser kennenzulernen und zu verstehen.


4

Woche 4: Schreibe deine eigene Geschichte weiter

In dieser Woche lernst du, wie dein Tagebuch zu deinem Coach werden kann. Du entdeckst nicht nur, wie du tickst, und was dich antreibt, sondern du lernst auch, wie du durchs Schreiben Veränderungsprozesse in deinem Leben anstoßen, Ziele finden und Schritte darauf zugehen kannst.

4

Zum Schluss: Du findest deinen persönlichen Tagebuch-Stil

Am Ende der vier Wochen setzen wir deine Erfahrungen und das, was du im Laufe des Kurses über dich herausgefunden hast, Schritt für Schritt zu deinem ganz persönlichen Tagebuchstil zusammen. Wenn du den Kurs abgeschlossen hast, hast du deine Schreibbasis gefunden und einen Plan, wie du künftig Tagebuch schreiben möchtest.


Finde heraus, wie sehr dein Tagebuch dein Leben verändern kann!

Jetzt ist die beste Zeit, um mit dem Schreiben anzufangen. Diesmal machst du es auf deine Weise.

Häufige Fragen (FAQ)

Ist der Kurs für Einsteiger oder Fortgeschrittene?

Für beide. Der Kurs ist sowohl für dich geeignet, wenn du frisch mit dem Tagebuchschreiben starten willst (du bekommst konkrete Beispiele, Satzanfänge und Übungen, die dich Schritt für Schritt an die Hand nehmen). Aber auch wenn du schon Schreiberfahrung hast, profitierst du von den Inhalten. Du findest deinen Rhythmus, entdeckst deine Kreativität und lernst ganz neue Seiten des Tagebuchschreibens (und von dir) kennen.

Wie werden die Inhalte vermittelt?

Die Kursinhalte werden auf unterschiedliche Weise präsentiert: Jede Woche gibt es ein Einstiegsvideo. Die Tagesaufgaben erhältst du als Audio-Datei zum Anhören. Zusätzlich kannst du alles Wesentliche auch in Textform nachlesen. Und du bekommst ein Workbook mit allen Aufgaben, Übersichten und Vorlagen zum Ausdrucken.

Wieviel Zeit brauche ich dafür?

Der Kurs ist kein "Wissens-Download". Er kann dich einen riesigen Schritt weiterbringen - wenn du regelmäßig Zeit in die Aufgaben investierst. Aber keine Sorge, schon mit 10 Minuten pro Schreibtag kommst du zurecht. Es muss also nicht viel Zeit sein, du solltest sie dir aber regelmäßig nehmen.

Du musst den Kurs allerdings nicht in 4 Wochen abschließen. Du kannst dein eigenes Tempo finden.

Was, wenn im Kurs Fragen auftauchen?

Du hast im kompletten Kursbereich eine Kommentarfunktion zur Verfügung. Wenn du Fragen hast oder nicht weiterkommst, kannst du einfach einen Kommentar hinterlassen und bekommst Antwort.

Es ist nur ein kleiner Schritt, der in deinem Alltag jedoch
große Veränderungen bewirken kann.

Starte jetzt dein eigenes Tagebuchprojekt!